Eckenheimer Landstraße 339
60320 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 560 10 57-0

Sie befinden sich hier : Presse » Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

21.07.2015

DMB Mieterschutzverein Frankfurt fordert Stopp der rechtswidrigen Inkasso-Praxis bei der Deutschen Annington

Trotz einschlägiger Gerichtsurteile hält das größte deutsche Wohnungsunternehmen, die Deutsche Annington, weiter an ihrer rechtswidrigen Inkasso-Praxis fest. Der DMB Mieterschutzverein Frankfurt am Main e.V. hat sich nun in einem Schreiben an Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Annington, gewandt und einen sofortigen Stopp gefordert. Lesen Sie mehr >

08.07.2015

Falsch berechnete Mieterhöhungen

Dem DMB Mieterschutzverein Frankfurt liegen zahlreiche falsch berechnete Mieterhöhungen vor, die mit einem Zuschlag für 2-Scheiben-Wärmeschutzverglasungen begründet sind. Bei einer 80 m² großen Wohnungen kann dieser Zuschlag eine Mieterhöhung von über 460 Euro im Jahr zur Folge haben. Lesen Sie mehr >

29.04.2015

Mietpreisbremse gilt ab 1. Juni 2015

Die hessische Landesregierung muss nun per Verordnung Städte und Gemeinden festlegen, in denen die Mietpreisbremse aufgrund von angespannten Wohnungsmärkten gelten soll. Bei der Wiedervermietung einer Wohnung darf der Vermieter höchstens die ortsübliche Vergleichsmiete plus 10 Prozent fordern. Lesen Sie mehr >

26.02.2015

Mietpreisbremse zügig umsetzen

Der DMB Mieterschutzverein Frankfurt am Main e.V. begrüßt die Entscheidung der Bundesregierung, die geforderte Mietpreisbremse und das Bestellerprinzip im Maklerrecht einzuführen. Die hessische Landesregierung ist nun gefordert, die Mietpreisbremse zügig umzusetzen.Lesen Sie mehr >

11.02.2015

Mietrecht: Lärm in der Faschingszeit

Damit die ausgelassene Faschingsparty nicht im Streit mit den Nachbarn endet, sollten närrische Mieter ein paar Tipps beherzigen.Lesen Sie mehr >

17.12.2014

Zehn Jahre Leitsatzdatenbank zur Mietrechtsprechung der Frankfurter Gerichte

Die Leitsatzdatenbank des DMB Mieterschutzvereins Frankfurt am Main e.V. bietet seit zehn Jahren einen umfassenden Überblick zur Mietrechtsprechung der Frankfurter Gerichte. Die Datenbank kann kostenlos genutzt werden. Lesen Sie mehr >

09.12.2014

Weniger Mieterschutz nach Umwandlung

Der DMB Mieterschutzverein Frankfurt begrüßt den Beschluss der hessischen Landesregierung die Kündigungssperrfristverordnung bis Ende 2019 zu verlängern. Kritik äußert der DMB Mieterschutzverein Frankfurt daran, dass die Kündigungssperrfrist nicht wieder für zehn Jahre gilt. Hier beuge man sich erneut Vermieterinteressen. Lesen Sie mehr >

FAQs │ Links │ Sitemap │ International Users │ Datenschutz │ Impressum │ Anfahrt │ Kontakt

©2019 DMB Mieterschutzverein Frankfurt/Main e.V.

Mobiles Menu Button