Eckenheimer Landstraße 339
60320 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 560 10 57-0

Sie befinden sich hier : 

Häufig gestellte Fragen

Warum soll ich überhaupt Mitglied im DMB Mieterschutzverein Frankfurt am Main werden?

Als Mitglied im DMB Mieterschutzverein Frankfurt am Main können Sie sich jederzeit kostenlos durch unsere angestellten Juristen beraten lassen. Der Verein beschäftigt elf Juristen. Diese sind auf das Mietrecht spezialisiert und nehmen regelmäßig an Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen teil. Zu den weiteren Leistungen.

Warum muss ich, auch für eine kleine Auskunft, Mitglied werden?

Nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz ist die Rechtsberatung nur Rechtsanwälten und bestimmten Organisationen erlaubt. Der DMB Mieterschutzverein Frankfurt am Main zählt zu diesen Organisationen. Nur als Verein können wir eine kompetente Rechtsberatung zu moderaten Preisen leisten.

Welche Leistungen kann ich sofort nach Beitritt in Anspruch nehmen?

Nach Beitritt können alle Leistungen sofort, ohne Einhaltung einer Wartefrist, in Anspruch genommen werden. Insbesondere können Sie als Neumitglied sofort eine Rechtsberatung in Anspruch nehmen. Lediglich bei der Rechtsschutzversicherung ist, wie auch bei allen anderen Versicherungen, eine dreimonatige Wartefrist zu beachten.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft für Wohnraummieter beträgt 96,-- Euro und der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft für gewerblichen Mietraum beträgt 162,-- Euro. Die Mitgliedsbeiträge sind ein Jahr im Voraus zu zahlen.

Welche Leistungen sind im Mitgliedsbeitrag enthalten?

Mit Ausnahme der Schreibgebühren sind sämtliche Leistungen, insbesondere auch die Beiträge für die Rechtsschutzversicherung, im Mitgliedsbeitrag enthalten. Für Gewerberäume gibt es keine Rechtsschutzversicherung.

Für das Anfertigen von Schreiben erheben wir einen Kostenbeitrag in Höhe von 8,00 Euro für ein einfaches Schreiben und 12,00 Euro für ein Einschreiben/Rückschein.

Werde ich von den Juristen des Vereins bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung vertreten?

Die angestellten Juristen des Vereins treten bei Gericht nicht auf. Die Juristen sind bemüht, eine gerichtliche Auseinandersetzung zu vermeiden. Lässt sich ein Prozess einmal nicht vermeiden, helfen wir Ihnen aber gerne bei der Wahl eines im Mietrecht erfahrenen Anwalts.

Wie kann ich die Mitgliedschaft kündigen?

Eine Kündigung der Mitgliedschaft ist frühestens zum Ende des 2. Kalenderjahres nach Beitritt möglich. Die schriftliche Kündigung muss spätestens am 30. September bei unseren Geschäftsstellen eingegangen sein und wirkt zum 31. Dezember des Jahres.

Unsere Mietrechtsschutzversicherung

Unser Merkblatt zur Mietrechtsschutzversicherung

FAQs │ Links │ Sitemap │ International Users │ Impressum │ Anfahrt │ Kontakt

©2017 DMB Mieterschutzverein Frankfurt/Main e.V.