Eckenheimer Landstraße 339
60320 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 560 10 57-0

Sie befinden sich hier : Aktuelles

Aktuelles

20.09.2016

Beginn der Heizperiode - Vermieter für Wärme verantwortlich

In der Regel schalten viele Vermieter ab dem 1. Oktober die Heizungen an. Wird die Wohnung nicht ausreichend warm, kann dies einen Mangel darstellen, den der Vermieter beseitigen muss. Solange dies nicht geschehen ist, kann der Mieter die Miete mindern.Lesen Sie mehr >

16.09.2016

CETA und TTIP stoppen

Ein Trägerkreis von 30 Umwelt- und Verbraucherverbänden, Sozialorganisationen, Kirchen und Gewerkschaften ruft für den 17. September zu 7 Großdemonstrationen gegen CETA und TTIP in Berlin, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart auf.Lesen Sie mehr >

12.09.2016

Mietpreisbremse wirkt nicht wie erhofft

Der Deutsche Mieterbund stellt in einer Zwischenbilanz für Berlin, Hamburg, München und Frankfurt fest, dass die Wiedervermietungsmieten zwischen 30 und 50 Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Lesen Sie mehr >

12.09.2016

BGH-Urteil: Kein Rückgriffsrecht auf Mietkaution wegen verjährter Betriebskostennachforderungen

Gut drei Jahre nach Ende des Mietverhältnisses forderte der Mieter die zu Beginn des Mietverhältnisses geleistete Mietsicherheit zurück. Er hatte damals ein Kautionssparbuch eingerichtet und an den Vermieter verpfändet und übergeben. Jetzt forderte er die Freigabe und Rückgabe des Sparbuchs. Der Vermieter hielt dem Nachzahlungsansprüche aus älteren Betriebskostenabrechnungen entgegen. Lesen Sie mehr >

08.09.2016

Mietpreisbremse: Wirkt sie oder wirkt sie nicht?

Der Deutsche Mieterbund legt bei einer Pressekonferenz am 12. September 2016 in Berlin Zahlen und Fakten für eine Zwischenbilanz zur Wirksamkeit der Mietpreisbremse für Berlin, Hamburg, München und Frankfurt vor. Lesen Sie mehr >

02.09.2016

SPD legt Positionspapier zur Mietrechts- und Wohnungspolitik vor

Die SPD-Bundestagsfraktion legt ein Positionspapier zur Mietrechts- und Wohnungspolitik vor. Darin finden sich die bisher nicht umgesetzten Vereinbarungen des Koalitionsvertrags, die Vorschläge des Bundesjustizministers für die zweite Mietrechtstranche und Vorschläge des Deutschen Mieterbundes zur Reform der Mietpreisbremsen-Regelung. Der Deutsche Mieterbund fordert die CDU/CSU-Fraktion auf, ihre Blockadehaltung aufzugeben.Lesen Sie mehr >

01.09.2016

37. Hessischer Mietertag: Leere Dörfer - volle Städte

Auf dem 37. Hessischen Mietertag fordert der Deutsche Mieterbund - Landesverband Hessen e.V. verstärkte Anstrengungen der Politik zur Verbesserung der aktuellen wohnungspolitischen Situation in ganz Hessen. Lesen Sie mehr >

FAQs │ Links │ Sitemap │ International Users │ Impressum │ Anfahrt │ Kontakt

©2017 DMB Mieterschutzverein Frankfurt/Main e.V.