Eckenheimer Landstraße 339
60320 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 560 10 57-0

Sie befinden sich hier : Aktuelles

Aktuelles

06.01.2017

Vorlieben bei der Wohnungssuche

Das Portal Immowelt.de hat 1.000 Nutzer nach Vorlieben bei der Wohnungssuche gefragt. Für 89 % der Befragten sind helle Räume und viele Fenster das Nonplusultra, wenn sie eine neue Wohnung suchen. Lesen Sie mehr >

05.01.2017

Winterdienst bei Eis und Schnee Regelungen - Vorgaben - Urteile

Wenn die Gehwege durch Eis und Schnee rutschig werden, sind in der Regel die Anlieger für das Räumen und Streuen zuständig. Diese Pflicht können Vermieter auch auf die Mieter abwälzen. Wir erklären, welche Rechte und Pflichten Mieter haben.Lesen Sie mehr >

03.01.2017

Deutscher Mieterbund legt Beratungs- und Prozess-Statistik 2015 vor

Rund 1,1 Millionen Rechtsberatungen haben die Juristen der 320 örtlichen Mietervereine 2015 durchgeführt. 97 Prozent aller Beratungsfälle wurden dabei außergerichtlich erledigt. Beratungsthema Nr. 1 waren wie im Vorjahr die Betriebskosten. Lesen Sie mehr >

03.01.2017

Mietzahlung: Zahlungsauftrag muss bis zum 3. Werktag erteilt werden

Nach dem Gesetz muss die Miete am Monatsanfang, spätestens bis zum 3. Werktag bezahlt werden. In vielen Mietverträgen steht außerdem, dass es für die Rechtzeitigkeit der Zahlung nicht auf die Absendung, sondern auf den Eingang des Geldes (auf dem Vermieterkonto) ankommt. Eine solche Vertragsklausel ist unwirksam, entschied jetzt der Bundesgerichtshof (BGH VIII ZR 222/15).Lesen Sie mehr >

16.12.2016

Ein Jahr Mietpreisbremse in Hessen

Der Deutsche Mieterbund - Landesverband Hessen fordert Nachbesserungen bei der Mietpreisbremse. Vermieter müssten per Gesetz verpflichtet werden, neuen Mietern die Vormiete zu benennen.Lesen Sie mehr >

15.12.2016

BGH: Mieter haftet nicht für Wohnungsschäden nach Polizeieinsatz

Der Deutsche Mieterbund hält das Urteil des Bundesgerichtshofs für nachvollziehbar. Ein Vermieter könne von seinem Mieter keinen Schadenersatz verlangen, wenn im Rahmen eines Polizeieinsatzes Wohnungsschäden entstanden seien.Lesen Sie mehr >

15.12.2016

Wohngeld 2015: Wirklichkeit überholt Statistisches Bundesamt

Nicht weniger, sondern immer mehr Menschen sind heute auf Wohngeld angewiesen. Nach der Wohngelderhöhung ab 1. Januar 2016 erhalten schätzungsweise 800.000 Haushalte diesen staatlichen Zuschuss zum Wohnen. Für den Deutschen Mieterbund war die Wohngelderhöhung Anfang 2016 längst überfällig. Lesen Sie mehr >

FAQs │ Links │ Sitemap │ International Users │ Impressum │ Anfahrt │ Kontakt

©2017 DMB Mieterschutzverein Frankfurt/Main e.V.