Eckenheimer Landstraße 339
60320 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 560 10 57-0

Sie befinden sich hier : Aktuelles » Frankfurt Fairmieten: Mehr Förderung für Haushalte mit mittlerem Einkommen
< Langes Wochenende in Zeiten von Corona - Was darf ich auf meinem Balkon und im Garten?
Frankfurt, den 05.05.2020

Frankfurt Fairmieten: Mehr Förderung für Haushalte mit mittlerem Einkommen

Die Stadt Frankfurt möchte es Haushalten mit mittlerem Einkommen deutlich leichter machen, eine Wohnung des Förderwegs 2 oder des früheren Mitttelstandsprogramms zu finden. Dazu können Mieterinnen und Mieter auf der Webseite www.frankfurt-fairmieten.de mit einem Onlinerechner prüfen, ob sie zum Kreis der Berechtigten gehören. Berechtigte können beim Amt für Wohnungswesen unter Nachweis ihrer Einkommenssituation einen Berechtigungsschein beantragen, der dann zwei Jahre gültig ist. Mit diesem können sie dann bei Wohnungsbaugesellschaften ihre Berechtigung für eine geförderte Wohnung belegen. Die neue Webseite bietet gleichzeitig einen Überblick über passende Wohnungsangebote.

„Frankfurt Fairmieten“ richtet sich an Haushalte mit mittlerem Einkommen, die damit sowohl bestehende als auch neue Wohnungen zu einer Miete von circa 8,50 Euro bis 10,50 Euro pro Quadratmeter und Monat angeboten bekommen können.

FAQs │ Links │ Sitemap │ International Users │ Datenschutz │ Impressum │ Anfahrt │ Kontakt

©2020 DMB Mieterschutzverein Frankfurt/Main e.V.

Mobiles Menu Button