Eckenheimer Landstraße 339
60320 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 560 10 57-0

Sie befinden sich hier : Aktuelles

Aktuelles

14.12.2017

Wohnungspolitik 2018 - Stillstand überwinden

Der Deutsche Mieterbund fordert, dass die Wohnungs- und Mietenpolitik ein zentrales Handlungsfeld in der nächsten Legislaturperiode werden muss und nennt dazu fünf Aufgabenschwerpunkte und Kernforderungen. Fragen des Wohnungsneubaus und des bezahlbaren Wohnens werden die sozialen Fragen der nächsten Jahre sein, so der Deutsche Mieterbund. Lesen Sie mehr >

13.12.2017

Brandschutz an Weihnachten und Silvester

In der Advents- und Weihnachtszeit steigt das Brandrisiko in den Wohnungen stark an. Besondere Brandgefahr geht von Adventskränzen aus, da diese oft vier Wochen oder länger in beheizten Räumen stehen, austrocknen und dann schnell Feuer fangen können. Auch an Silvester hat die Feuerwehr durch Brände von verirrten Raketen und Böllern ein erhöhtes Einsatzaufkommen. Wir geben Tipps für eine sichere Weihnachtszeit.Lesen Sie mehr >

12.12.2017

Mieterlexikon 2018/2109 erschienen

Das Mieterlexikon des Deutschen Mieterbund ist neu aufgelegt und bietet auf 700 Seiten mietrechtliche Informationen von A wie Abdingbarkeit bis Z wie Zweckentfremdung. Das Mieterlexikon ist in der Geschäftsstelle des DMB Mieterschutzverein Frankfurt erhältlich.Lesen Sie mehr >

11.12.2017

Winterdienst bei Eis und Schnee

Mieter müssen nur dann Schnee räumen und vor der Haustür streuen, wenn dies im Mietvertrag ausdrücklich vereinbart wurde. In allen anderen Fällen ist der Grundstückseigentümer oder Vermieter dafür verantwortlich. Er kann die Arbeiten durch einen Hausmeister erledigen lassen oder einen gewerblichen Räumungsdienst beauftragen. Die anfallenden Kosten können als Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden, wenn dies im Mietvertrag so geregelt wurde.Lesen Sie mehr >

11.12.2017

Verjährung von Mieteransprüchen

Am 31.12. verjähren tausende von Mieteransprüchen. Sie können im neuen Jahr nicht mehr durchgesetzt werden. Der Deutsche Mieterbund rät allen Mietern, denen die Verjährung von Ansprüchen droht, kurzfristig den örtlichen Mieterverein aufzusuchen.Lesen Sie mehr >

28.11.2017

Studierende bei Wohnungssuche abgezockt

Beim DMB Mieterschutzverein Frankfurt am Main e.V. häufen sich die Fälle, in denen insbesondere Studierende extrem hohe Mieten für oft sehr kleine Zimmer zahlen müssen. Der DMB Mieterschutzverein Frankfurt beklagt, dass von vielen Vermietern die rechtliche Unerfahrenheit junger Mieter ausgenutzt wird und viele Studierende froh sind, wenn sie überhaupt ein Dach über dem Kopf gefunden haben. Lesen Sie mehr >

20.11.2017

Zahl der Baugenehmigungen sinkt um 7 Prozent

Rückläufig sind die Zahlen beim Neubau von Wohnheimen, zum Beispiel Flüchtlingsheimen. Im klassischen Mietwohnungsbau gab es einen Anstieg der Baugenehmigungen von 2,8 Prozent. Von einer Trendwende könne aber nicht gesprochen werden, so der Deutsche Mieterbund. Auch im nächsten Jahr werde das Ziel, 400.000 neue Wohnungen fertigzustellen, weit verfehlt werden. Lesen Sie mehr >

Treffer 1 bis 7 von 512
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

FAQs │ Links │ Sitemap │ International Users │ Impressum │ Anfahrt │ Kontakt

©2017 DMB Mieterschutzverein Frankfurt/Main e.V.